Häufig gestellte Fragen

Für unsere Kunden und Marktteilnehmer nehmen wir uns immer Zeit. Ihr Feedback und Ihre Fragen geben uns die Möglichkeit, unsere Lösungen anzupassen und uns weiterzuentwickeln. Zögern Sie deshalb nicht, mit Ihren individuellen Anliegen an uns heranzutreten. Darüber hinaus finden Sie hier Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden.

Wie funktioniert cflox Dynamic Discounting?

Einkaufende Unternehmen und ihre Lieferanten nutzen cflox zur marktbasierten Preisfindung für Working Capital. Im ersten Schritt stellt das einkaufende Unternehmen ein Auszahlungsvolumen bereit, mit welchem Rechnungen vorzeitig bezahlt werden. Danach setzen Lieferanten und Dienstleister ihre individuellen Gebote – dynamisch, auf Rechnungsebene oder rechnungsübergreifend. Im Event-Clearing wird das Auszahlungsvolumen an die Rechnungen mit den attraktivsten Geboten ausgezahlt.

Was sind die Vorteile von einem direkten Markt für Working Capital?

Über cflox optimieren einkaufende Unternehmen und Lieferanten gemeinsam ihren Cash Flow und erzielen so Win-Win-Vorteile: Einkaufende Unternehmen realisieren risikofreie Rendite, während Lieferanten ihre Liquidität verbessern und ihre Finanzierungskosten reduzieren. Marktteilnehmer können Banken und Finanzintermediäre umgehen und dadurch Risiko eliminieren sowie Komplexität und hohe Kosten vermeiden.

Wie kann ich meine Kunden und Lieferanten zu cflox einladen?

Um Ihr Netzwerk erfolgreich zu erweitern, unterstützen wir Sie bei der gezielten Ansprache von Kunden und/oder Lieferanten. Kontaktieren Sie unser Account-Management-Team, um cflox-Teilnehmer aus Ihrer Lieferkette zu identifizieren, gemeinsam auf Partner Ihrer Wahl zuzugehen und Ihr Netzwerk zu stärken. Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns an: netzwerk@cflox.com

Warum nutzen Lieferanten cflox?

Unsere Kunden nutzen cflox vor allem aus drei Gründen:

  • Auf cflox bestimmen Sie selbst, wann Ihre Forderungen bezahlt werden. So kontrollieren Sie Ihren Cash Flow und stärken gezielt Ihre Liquidität.
  • Sie senken durch cflox effektiv Ihre Finanzierungskosten, indem Sie zuerst Factoring durch unsere Technologie ersetzen und anschließend Ihre Kreditlinie kontinuierlich zurückfahren.
  • Über cflox sind Sie mit Ihren wichtigen Kunden verbunden und können so Zahlungseingänge steuern und wichtige Bilanzkennzahlen wie Liquidität, gebundenes Kapital und Fremdkapitalquote optimieren.
Ist es möglich, cflox mit Factoring zu kombinieren?

Auf cflox erhalten Lieferanten die vorzeitige Zahlung ihrer Rechnungen direkt von ihren Kunden. Für viele Unternehmen ist dabei der Marktpreis auf cflox nicht nur günstiger, sondern auch transparenter als Factoring. Meist ist die Nutzung von cflox trotz eines bestehenden Factoringvertrags möglich. Wir empfehlen, dies im Einzelfall zu prüfen. Gerne helfen Ihnen dabei unsere Experten weiter. Kontaktieren Sie uns und wir kommen umgehend auf Sie zu: support@cflox.com

Was ist Supply Chain Finance?

Supply Chain Finance (auch als Einkaufsfinanzierung bezeichnet) ist eine Vorfinanzierung von Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen durch eine Bank oder einen anderen Finanzdienstleister. Über cflox ermöglichen wir es Abnehmern, ihre Zahlungsziele zu verlängern. Gleichzeitig haben ihre Lieferanten die Möglichkeit, eine vorzeitige Zahlung ihrer Rechnungen zu erhalten. cflox unterstützt sowohl Abnehmer als auch Lieferanten dabei, ihre Innenfinanzierung und Ertragskraft zu stärken sowie Unterbrechungen in der Lieferkette zu vermeiden. Die günstigen Finanzierungskosten basieren auf der guten Bonität des einkaufenden Unternehmens.

Wie funktioniert cflox Supply Chain Finance?

Auf Basis einer Verlängerung des Zahlungsziels zwischen Abnehmer und Lieferant bietet die cflox-Finanzierung dem Lieferanten die vorzeitige Zahlung (regressloser Forderungskauf) der vom Abnehmer bestätigten Rechnungen an. Die Flexibilität und einfache Abwicklung – zu günstigen Finanzierungskosten auf Basis der Bonität des Abnehmers – machen cflox Supply Chain Finance für Lieferanten so attraktiv.

Was sind die Vorteile für mich als einkaufendes Unternehmen?

Eine Auswahl der Vorteile für einkaufende Unternehmen:

  • Sie erzielen eine kontinuierliche Verbesserung Ihres Working Capitals.
  • Sie stärken und binden durch cflox Ihre strategischen Lieferanten.
  • Sie harmonisieren Ihre Zahlungsziele innerhalb von effizienteren Prozessen.
  • Sie können vorhandene freie Liquidität dynamisch im cflox-Discounting einsetzen.
Was sind die Vorteile für mich als Lieferant?

Eine Auswahl der Vorteile für Lieferanten:

  • Sie erhalten volle Transparenz über bestätigte Rechnungen Ihrer Abnehmer.
  • Sie erhalten sofortigen Zugang zur Liquidität zu günstigen Finanzierungskosten.
  • Sie stärken Ihr Working Capital und Ihre Bilanzkennzahlen – und damit Ihr Rating.
Wie lange dauert die Implementierung der cflox Supply Chain Finance?

Die systemtechnische Anbindung des cflox-Marktes ist schlank und dauert nur wenige Tage. Danach haben wir mit Ihnen als Abnehmer eine automatische Schnittstelle etabliert. Lieferanten erhalten direkten Zugriff auf den cflox-Markt und können nach vertraglicher Vereinbarung mit der cflox-Finanzierung sofort am Programm teilnehmen.

Wie lange dauert der Onboarding-Prozess für mich als Lieferant?

Lieferanten erhalten direkten Zugriff auf den cflox-Markt und können nach vertraglicher Vereinbarung mit der cflox Finanzierung sofort am Programm teilnehmen. Eine systemtechnische Anbindung ist nicht notwendig.

Muss ich als Lieferant meine Rechnungstellung verändern?

Nein. Die bestehenden Rechnungsprozesse zwischen Ihnen und Ihrem Abnehmer verändern sich nicht.

Wie kann ich auf die cflox-Plattform zugreifen?

Auf unsere Plattformen können Sie mit gängigen modernen Standardbrowsern weltweit zugreifen. Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten melden Sie sich wie beim Onlinebanking an.

Ist es möglich, mehrere cflox-Lösungen über eine technische Infrastruktur gleichzeitig zu verwenden?

Über die cflox-Plattform kann marktbasiertes Discounting und Supply Chain Finance je nach Bedarf für unterschiedliche Lieferantengruppen oder je nach Situation eingesetzt werden.

Kann die cflox-Plattform parallel in mehreren Ländern eingesetzt werden?

Die cflox-Plattform wird global und länderübergreifend eingesetzt. Es haben sich bereits Abnehmer und Lieferanten aus über 25 Ländern registriert.

Welche Währungen sind auf der cflox-Plattform verfügbar?

Wir verbinden Abnehmer und Lieferanten weltweit. Daher sind die meisten Währungen auf unseren Märkten verfügbar. Sprechen Sie uns an, um bestimmte Währungen von uns prüfen oder hinzufügen zu lassen.

Wie komplex ist die Schnittstelle zum ERP-System?

cflox hat für die gängigen ERP-Systeme eine von Grund auf eigene Schnittstelle entwickelt. Diese kann einfach installiert und oberflächenbasiert auf die eigenen Buchungsregeln angepasst werden.

Wie sicher ist cflox?

Die cflox-Plattform basiert auf modernster Technologie und den neusten Sicherheitsstandards. Dies beinhaltet verschlüsselten Datentransfer und ein Hosting bei einem zertifizierten deutschen Datencenter in Hamburg.

Wie funktioniert cflox pay?

cflox pay ist ein digitales Zahlungsmittel zur effizienten Begleichung von Lieferantenrechnungen, das unseren Kunden ermöglicht, ihre Zahlungsziele in der Lieferkette auszuweiten und ihr Working Capital zu optimieren – ohne die Einbindung von Lieferanten. Dies erfolgt über ein neues Zahlungskonto, das an das ERP- oder TMS-System des Kunden angebunden wird. Nach einem definierten Standardzeitraum von 60 Tagen erfolgt die Abrechnung und der Einzug vom Referenzkonto.

Welchen Nutzen bietet cflox pay mir als Kunden?

cflox pay ermöglicht unseren Kunden aktives Management von Cashflow und Nettoverschuldungsgrad. Sie optimieren ferner ihr Working Capital durch Erhöhung ihrer DPO und behalten die vollständige Kontrolle über ihren Zahlungsprozess.

Bemerken Lieferanten die Einführung von cflox pay bzw. ergeben sich für diese Änderungen?

Für die Lieferanten unserer Kunden ändert sich nichts. Es erfolgt keine Einbindung der Lieferanten und die Bezahlung wird von einem Konto im Namen des Kunden vorgenommen. Mit der Nutzung von cflox pay können unsere Kunden ihren Lieferanten jedoch noch höhere Vorteile bei der vorzeitigen Bezahlung ihrer Rechnungen anbieten.

Ist das Zahlungsziel immer 60 Tage oder kann dieses individuell vereinbart werden?

60 Tage ist ein Standardwert, wir können Ihnen nach Absprache auch längere oder kürzere Zahlungsziele anbieten.

Kann ich mit cflox pay auch Skonto ziehen?

Ja, Sie können Ihre Lieferanten zu den von Ihnen gewünschten Fälligkeiten bezahlen und somit Skonto generieren und gleichzeitig Ihr Zahlungsziel verlängern.

Müssen wir alle Lieferanten über cflox pay bezahlen?

Nein, es besteht keine Andienungspflicht. Sie können flexibel die Lieferanten auswählen, die Sie mit cflox pay bezahlen möchten. Dies können je Zahlungsauftrag auch unterschiedliche Lieferanten sein.

Wie ist die Dienstleistung bilanziell zu bewerten?

cflox pay wird durch Wirtschaftsprüfer üblicherweise dem Working Capital voll zugerechnet. Dies betrifft sowohl Local GAAP als auch IFRS. Sehr gern klären wir Detailfragen im persönlichen Dialog.

Wie refinanziert sich cflox?

cflox ist ein Zahlungsinstitut und finanziert sich über renommierte, langjährig am Markt aktive Geschäftsbanken. Ein Vertrag über cflox pay besteht jedoch nur zwischen Ihnen und uns.

Wie erfolgt die Rückzahlung der Beträge nach 60 Tagen?

I.d.R. erfolgt die Begleichung per SEPA-B2B Lastschrift von einem von Ihnen benannten Referenzkonto.

In welchen Ländern kann der Sitz des Lieferanten sein?

Die Lieferanten können global angesiedelt sein.

Welche Vorteile haben meine Lieferanten?

Ihre Lieferanten profitieren von einem zeitnahen und zuverlässigen Zahlungseingang. Somit stärken Sie mit cflox pay Ihre strategischen Lieferanten.

Müssen wir die einzelnen Rechnungen der Lieferanten zur Verfügung stellen?

Nein, da es sich um eine reine Zahlungsdienstleistung handelt, sind die konkreten Rechnungen nicht relevant und müssen uns nicht zur Verfügung gestellt werden. Im Rahmen der Risikoinventur werden wir 1x/Jahr nach einem Zufallsprinzip über uns regulierte Rechnungen bei Ihnen anfordern und prüfen.

Gibt es Branchen, die von cflox pay ausgeschlossen sind?

Nein, es gibt keine generellen Ausschlüsse von Branchen. Sehr gerne klären wir Detailfragen im persönlichen Dialog.

Ist es möglich Löhne und Gehälter über cflox pay zu bezahlen?

Nein, es muss sich um ein B2B-Lieferantenverhältnis handeln. Die Bezahlung von Kosten wie Energie etc. sind daher möglich, nicht aber Löhne und Gehälter.

In welchen Währungen können Zahlungen vorgenommen werden?

Diesbezüglich gibt es keine grundsätzlichen Einschränkungen, solange es sich um eine frei konvertierbare und refinanzierungsfähige Währung handelt.

Wie lange dauert das Onboarding von cflox pay?

I.d.R. ca. 6 Wochen nach Klärung der Rahmendaten und Unterzeichnung des Term Sheets.

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter, wenn eine Ihrer Fragen nicht beantwortet werden konnte. Dazu freuen wir uns auf Ihre Mail.

Kontaktieren Sie uns